ZIMMLINGHAUS Anwaltsbüro
ZIMMLINGHAUS   Anwaltsbüro

 

 

D wie Drängler

Mit einer derart aggressiven Fahrweise gefährdet man nicht nur seine eigene Gesundheit, sondern auch die anderer Verkehrsteilnehmer. 

In krassen Fällen der Abstandsunterschreitung kann man sich wegen Nötigung, § 240 StGB strafbar machen, insbesondere in den Fällen, in denen man sich der Lichthupe etc. bedient.

 

Das ZIMMLINGHAUS Anwaltsbüro berät und vertritt Sie auch im Verkehrsstrafrecht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zimmlinghaus Anwaltsbüro